Winterlicht

„Ein Kind ist uns erschienen, ein Sohn ist uns geschenkt!" - in diesen weihnachtlichen Freudenruf konnte ich Ende vergangenen Jahres besonders freudig einstimmen, denn pünktlich zur Vorweihnachtszeit erschien meine neue CD "Winterlicht" (und solch CD ist bekanntlich wie ein eigenes Kind, dass nun hinaus zieht in die Welt …).

Als ich vor einigen Jahren die Sängerin Julia Henke kennenlernte und wir beim Proben schnell feststellen konnten, dass unsere Stimmen ziemlich gut zusammen klingen, entstand die Idee zu einer Weihnachts - CD, die ursprünglich nur in einer ganz kleinen Auflage für Freunde und Bekannte gedacht war.

Einigen dieser Freunde und ihren begeisterten Kommentaren ist es nun zu verdanken, dass wir uns doch für eine „amtliche“ CD entschieden und dies auch nicht bereut haben …

Ganz besonders freue ich mich über die Mitwirkung einiger „Wunschmusiker“, die zu den Besten und Gefragtesten auf Ihren Instrumenten gehören: Jan Hermerschmidt an den Klarinetten, Simon Jakob Drees und Christina Kwasnicki mit der Geige, die Cellistin Gesine Conrad, Marc Müllbauer am Kontrabass, Uli Moritz - Percussion, Georg Schwark auf der Tuba, Peter Michael Haas auf dem Akkordeon, Bettina Bergmann auf der Querflöte und Tom Lynn – Saxophon haben mitgespielt.

So wurde aus „winterlich“ ein „Winterlicht“ - Lieder für die dunkelste Zeit des Jahres mit einer Auswahl neuer weihnachtlicher Lieder von mir, aber auch mit traditionellen Weihnachtsliedern und mit Weihnachtsliedern aus aller Welt, die mit meinen deutschen Texten hoffentlich so manchem Hörer vertraut und dabei doch überraschend neu in den Ohren klingen. Allen, die sich Zeit und Ruhe zum Hinhören nehmen, wünsche ich viel Freude mit unserer Musik vom andern Stern!!!